Filmkreis Oberfeld/programmkino rex : Der Bauer und der Bobo

programmkino rex, Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

Der Filmkreis der Initiative Domäne Oberfeld e.V. hat gemeinsam mit dem programmkino rex wieder eine Filmvorführung organisiert.

Es läuft der neue Dokumentarfilm: "Der Bauer und der Bobo" von Kurt Langbein
Der steirische Bergbauer Christian Bachler zieht auf Facebook gegen den "falter"-Chefredakteur Florian Klenk zu Felde. Dieser lobt ein Urteil, in dem ein Bauer für das gefährliche Verhalten seiner Kühe verurteilt wurde. Klenk sei ein "arroganter Oberbobo" und ignoriere die Lage der Bauern: "Steigen Sie von ihrem Bobo-Ross und kommen Sie zu einem Praktikum." 250.000 Menschen sehen das Video. Klenk kommt und lernt Bachlers Welt kennen. Aus dem Streit wird eine Freundschaft. Bachler betreibt auf 1450 Metern mit Kühen, Alpenschweinen, Yaks, Gänsen und Hühnern eine alternative Landwirtschaft, eine Art alpines Bullerbü. Doch der Weg dorthin war schwierig…. Und auch der Bauer kommt zu einem Praktikum bei der Zeitschrift "falter" nach Wien und lernt die Bobo-Esskultur kennen.

Film-Dauer: 101 Minuten
FSK: 12 Jahre

Wir freuen uns auf den Abend mit Euch!

Herzliche Grüße Marianne Kissel-Lesser und Werner Lesser

Zurück